Detailansicht

CE-Kennzeichnung von Vorhangfassaden nach ÖNORM EN 13830

Im Rahmen der Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung nach Bauproduktenverordnung
Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments ist der Hersteller verpflichtet, eine WPK (werkseigene Produktionskontrolle)
einzurichten. Die neue EN 13830 gibt detaillierte Hinweise zur Umsetzung der WPK.

Dazu bietet das AMFT folgendes Dokument an:

Handlungsempfehlung zur Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung von Vorhangfassaden nach ÖNORM EN 13830 bei Anforderungen an das Brandverhalten

Zurück